Dashboard

Einen schnellen Überblick über die finanzielle Situation ermöglicht auch das konfigurierbare Dashboard. Es soll einen schnellen Überblick über den aktuellen Monat ermöglichen. Dazu zeigt es grundlegende Informationen wie die Einnahmen und Ausgaben oder auch die Kategorien mit den höchsten Ausgaben des Monats an.

Das Dashboard lässt sich wie die meisten Auswertungen über das Menü „Auswertungen“ im Hauptfenster aufrufen.

Das Dashboard liefert einen schnellen Blick auf die wichtigsten Informationen im aktuellen Monat.

Graph oben links

Im Diagramm oben links werden alle Einnahmen und Ausgaben summiert angezeigt und mit den durchschnittlichen Einnahmen und Ausgaben der letzten zwölf Monate verglichen. So siehst du schnell, ob du im aktuellen Monat mehr als üblich ausgegeben hast.

Wenn nicht alle Konten oder Kategorien berücksichtigt werden sollen, kannst du über das Kontextmenü und „Chart konfigurieren“ weitere Filter einstellen. Wenn du aktive Filter hast, wird dir das in der Titelleiste angezeigt.
Wenn du mit der Maus über die Balken fährst, siehst du außerdem noch den Monatsüberschuss, welcher der Differenz zwischen Einnahmen und Ausgaben entspricht.

Graph oben rechts

Oben rechts das Diagramm zeigt dir an, was deine Top-Kategorien im aktuellen Monat sind. Per Rechtsklick auf das Diagramm kannst du den Chart konfigurieren, um die Anzahl der Kategorien anzupassen oder festzulegen, welche Konten oder Kategorien überhaupt berücksichtigt werden sollen:

Kategorien, die du eh immer im Blick hast wie eventuell „Miete“, kannst du hier einfach deaktivieren, damit du den Graph mit den Top-Ausgaben für dich optimal nutzen kannst.
Wenn du aktive Filter hast, wird dir das im Dashboard in der Titelleiste angezeigt.
Die Option „Chart konfigurieren“ steht nur in der Pro-Version zur Verfügung.

Wenn du auf eine Kategorie im Diagramm klickst, öffnet sich der Einfache Ergebnisbericht, in dem die Buchungen für die entsprechende Kategorie aufgeführt sind:

Über das Diagramm im Dashboard lässt sich direkt der Einfache Ergebnisbericht aufrufen.

Graph unten

Das untere Diagramm zeigt die Kontostände aller Konten an. So kann schnell gesehen werden, auf welchen Konten mehr und auf welchen Konten weniger Geld vorhanden ist. Engpässe oder Klumpenrisiken lassen sich so erkennen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.