Benutzerspezifische Konfigurationsdatei

Alle Einstellungen, die in Nocksoft FinanzManager vorgenommen werden, werden standardmäßig in der Datei „%AppData%\Nocksoft\Nocksoft FinanzManager\settings.ini“ gespeichert und sind daher für jeden Windows-Benutzer unterschiedlich.

Die Datei hat folgenden Aufbau:

; Konfigurationsdatei von Nocksoft FinanzManager
; Änderungen an dieser Datei können zu Inkompatibilitäten führen.
; Ein Löschen dieser Datei setzt Nocksoft FinanzManager wieder auf Werkszustand zurück.

[general]
version=1.0.13 (final)
used=267
database=N:\Nocksoft\Software\Nocksoft FinanzManager\haushaltsbuch_testDB.db3
customTheme=true
survey=false
welcomepage=true
themefile=night.ini
updatedAfterLastSurvey=true

[startBehavior]
checkForRunningApplication=true
checkForOpenedDatabase=true
openSpecificDatabase=false
defaultDatabase=O:\db\haushaltsbuch_nocksoft.db3

[behavior]
autoUpdateSearch=true
defaultBookingTypeID=1
openBookingFormAgain=True
confirmBeforeDeleteBooking=true
advancedFeatures=false
sortAccountsAlphabeticallyAsc=true
csvExportAmountAsDecimal=true

[search]
searchmode=default
searchIncludesRebookings=True
searchShowSplitbookingsMerged=False
instandsearch=False

[backup]
backupPath=N:\_Gemeinsam\Backups
backupsPreserve=20
backupBeforeDbUpdate=true
backupByAppStart=true
backupByAppExit=True

[layoutformmain]
WindowState=Maximized

[db_0a728a6aebcc607c081e87c9aaec1ad3]
defaultAccountID=10
defaultCategoryID=17

[stats_0a728a6aebcc607c081e87c9aaec1ad3]
categoryConfigurationHideDisabledCategories=True
performanceViewTotalAllowedCategories=1,3,4,5,6,7,8,9,10,11,12,13,14,15,16,17,18,19,20,21,22,23,24,25,26,27,28,29,30,31,32,33,34,35,36,37,38,39,40,41,42,43,44,45,46,47,48,49,50
performanceViewYearAllowedCategories=0
performanceViewTotalShowAvgIncoming=False
performanceViewTotalShowAvgOutgoing=False
performanceViewTotalShowYearlyBalance=True
performanceViewTotalShowTotalPerformance=True
dashboardChart2AllowedCategories=1,2,3,4,5,6,7,8,9,10,11,12,13,14,15,16,17,18,19,21,22,23,24,25,26,27,28,29,30,31,32,33,34,36,37,38,39,40,41,42,43,44,45,47,48,49,50
monthOverviewShowLabels=True
performanceViewYearShowAvgIncoming=False
performanceViewYearShowAvgOutgoing=False
performanceViewYearShowMonthlyBalance=False
performanceViewYearShowYearlyBalance=False
performanceViewYearShowAccountAmount=False
monthOverviewCalculateCategoriesSummarized=True

Im Nachgang die Einstellungen einmal erklärt:

EintragUnterstützte WerteErklärung
[general]Allgemeine Einstellungen.
versionStringVersionsnummer von Nocksoft FinanzManager.
usedInteger >= 0Anzahl der Startvorgänge.
databaseStringPfad zur Datenbankdatei, die beim Programmstart geladen werden soll, falls
unter openSpecificDatabase und defaultDatabase keine gültige Datenbank hinterlegt ist.
customThemetrue/falseGibt an, ob ein alternatives Design verwendet werden soll.
surveytrue/falseGibt an, ob bereits an der Umfrage teilgenommen wurde.
welcomepagetrue/falseGibt an, ob die Willkommensseite bereits
geöffnet wurde. Diese Seite wird beim ersten
Programmstart geöffnet.
themefilefalse/StringDesign, welches verwendet werden soll.
updatedAfterLastSurveytrue/falseGibt an, ob nach dem letzten Update bereits an der Umfrage teilgenommen wurde.
[startBehavior]Einstellungen, die den Programmstart betreffen.
checkForRunningApplicationtrue/falseLegt fest, ob beim Start von Nocksoft FinanzManager geprüft werden soll, ob die
Anwendung bereits ausgeführt wird.
checkForOpenedDatabasetrue/falseLegt fest, ob beim Start von Nocksoft FinanzManager geprüft werden soll, ob die
Datenbank bereits geöffnet ist.
openSpecificDatabasefalse/StringLegt fest, ob beim Start von Nocksoft FinanzManager eine bestimmte Datenbank
geöffnet werden soll. Ist hier eine Datenbank
angegeben, werden die Einträge database und defaultDatabase ignoriert.
defaultDatabasenone/StringPfad zur Datenbankdatei, die beim Programmstart geladen werden soll. Diese
Einstellung hat eine höhere Priorität als database.
[behavior]Einstellungen, die das Verhalten beeinflussen.
autoUpdateSearchtrue/falseGibt an, ob automatisch nach Updates gesucht werden soll.
defaultBookingTypeIDInteger (0 oder 1)Gibt an, ob standardmäßig der Buchungstyp
„Einnahme“ oder „Ausgabe“ verwendet werden soll.
openBookingFormAgaintrue/falseGibt an, ob nach einer Buchung das Buchungsfenster erneut geöffnet werden soll.
confirmBeforeDeleteBookingtrue/falseGibt an, ob das Löschen von Buchungen zuvor bestätigt werden muss.
advancedFeaturestrue/falseLegt fest, ob im Menü von Nocksoft FinanzManager zusätzliche Menüpunkte für erfahrene Benutzer auftauchen oder experimentelle Funktionen verfügbar sein sollen.
sortAccountsAlphabeticallyAsctrue/falseGibt an, ob Konten alphabetisch sortiert werden sollen. Wenn false, werden sie nach Erstelldatum sortiert angezeigt.
csvExportAmountAsDecimaltrue/falseGibt an, ob Beträge beim CSV-Export als Dezimalzahl exportiert werden sollen. Wenn false, werden Beträge als String exportiert, was eine Weiterverwendung in LibreOffice Calc bzw. Microsoft Excel erschwert.
[search]Einstellungen für die Suchfunktion.
searchmodedefault/categoryGibt den Suchmodus an.
searchIncludesRebookingstrue/falseGibt an, ob die Suche Umbuchungen berücksichtigen soll.
searchShowSplitbookingsMergedtrue/falseGibt an, ob Splitbuchungen in den Suchergebnissen zusammengefasst, oder jede Unterbuchung einzeln angezeigt werden sollen.
instandsearchtrue/falseGibt an, ob beim Tippen im Suchfeld direkt Ergebnisse angezeigt werden sollen, ohne dass die Suche mit ENTER bestätigt werden muss.
[backup]Einstellungen für automatische Backups.
backupPathStringPfad für Backups.
backupsPreserveInteger >= 1 und <= 100Legt fest, wie viele Backups gespeichert bleiben sollen, bis alte Backups überschrieben werden.
backupBeforeDbUpdatetrue/falseGibt an, ob ein Backup der Datenbank vor einem Datenbankupdate angelegt werden soll.
backupByAppStarttrue/falseGibt an, ob ein Backup der Datenbank beim
Programmstart angelegt werden soll.
backupByAppExittrue/falseGibt an, ob ein Backup der Datenbank beim
Programmende angelegt werden soll.
backupOnlyChangedDbtrue/falseGibt an, ob ein Backup nur angelegt werden soll, wenn es seit dem letzten Backup Änderungen an der Datenbank gab.
[db_DBID]Einstellungen, die abhängig von der geöffneten Datenbankdatei sind.
defaultAccountIDInteger >= 0Gibt an, welches Konto bei neuen Buchungen voreingestellt sein soll.
defaultCategoryIDInteger >= 0Gibt an, welche Kategorie bei neuen Buchungen voreingestellt sein soll.
Konfigurationen in der Konfigurationsdatei „settings.ini“.
Wenn du Änderungen in der Konfigurationsdatei per Hand vornimmst, musst du Nocksoft FinanzManager unter Umständen neu starten, damit die Änderungen wirksam werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.