Globale Konfigurationsdatei

Grundlegende Dinge wie die Pfade zu den einzelnen Konfigurationsdateien oder das Logging lassen sich in der globalen Konfigurationsdatei „Nocksoft FinanzManager.exe.config“ im Installationsverzeichnis konfigurieren. Einstellungen in dieser Datei wirken sich auf alle Windows-Benutzer aus, die diese Nocksoft FinanzManager Installation verwenden. Die Datei ist wie folgt aufgebaut:

<?xml version="1.0" encoding="utf-8" ?>
<!--
  Sämtliche Keys und Platzhalter in dieser Konfigurationsdatei sind Case Sensitiv.
  Platzhalter sind daran zu erkennen, dass diese durch Prozentzeichen umschlossen sind.
  
  Gültige Platzhalter sind:
  %AppData% => Platzhalter für die Anwenderdaten des aktuellen Benutzers.
-->
<configuration>
  <runtime>
    <legacyCorruptedStateExceptionsPolicy enabled="false" />
  </runtime>
  <appSettings>
    <add key="LogFileGeneral" value="%AppData%\Nocksoft\Nocksoft FinanzManager\Nocksoft FinanzManager.log" />
    <add key="LogLevel" value="info,warn,error" />
    <add key="SettingsFile" value="%AppData%\Nocksoft\Nocksoft FinanzManager\settings.ini" />
    <add key="ThemesDirectory" value="themes" />
    <add key="Databases" value="%AppData%\Nocksoft\Nocksoft FinanzManager\databases.xml" />
    <add key="ShortCommands" value="%AppData%\Nocksoft\Nocksoft FinanzManager\shortcmds.xml" />
  </appSettings>
</configuration>

Die Einträge haben folgende Bedeutung:

EintragUnterstützte WerteErklärung
LogFileGeneralStringPfad zur Logdatei.
LogLevelinfo,warn,error,debug,performanceGibt an, welche Art von Meldungen in der Datei LogFileGeneral protokolliert werden sollen.
SettingsFileStringPfad zur benutzerspezifischen Konfigurationsdatei, die alle Einstellungen der
Anwendung enthält.
ThemesDirectoryStringVerzeichnis, in dem die Themes-Dateien liegen.
DatabasesStringXML-Datei, in der Informationen zu den verschiedenen Datenbankdateien gespeichert werden.
ShortCommandsString XML-Datei, in der die verschiedenen Kurzbefehle gespeichert werden.
Konfigurationen in „Nocksoft FinanzManager.exe.config“
Wenn du Änderungen in der Konfigurationsdatei vornimmst, musst du Nocksoft FinanzManager neu starten, damit die Änderungen wirksam werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.