Kurzbefehle

Wem geht es nicht auch so, dass man neben dem Nocksoft FinanzManager noch weitere Tools oder (Excel-)Dateien zur Verwaltung der Finanzen nutzt? Mit den Kurzbefehlen lassen sich diese in Nocksoft FinanzManager zentral verwalten und aufrufen, damit Nocksoft FinanzManager die zentrale Stelle für sämtliche Finanzangelegenheiten sein kann.

Die Kurzbefehle stehen nur in der Pro-Version zur Verfügung.

Um Kurzbefehle zu erstellen, muss in der Anwendung auf „Extras“ → „Kurzbefehle“ → „Kurzbefehle verwalten“ geklickt werden:

Kurzbefehle ermöglichen die zentrale Verwaltung externer Dokumente oder Anwendungen.

Es öffnet sich eine Übersicht, in der links ein Name und rechts der Pfad (Befehl) zum Kurzbefehl angegeben werden kann:

Ein Kurzbefehl besteht immer aus einer Bezeichnung und einer Aktion, die ausgeführt werden soll.

Ein späterer Klick auf den Kurzbefehl unter „Extras“ → „Kurzbefehle“ startet oder öffnet nun genau das, was unter „Kurzbefehle verwalten“ als Befehl angegeben wurde. Das kann beispielsweise ein Ordner, eine Internetseite, ein Programm oder eine Datei sein.

Um einen Kurzbefehl später wieder zu löschen, lösche einfach die Werte aus den Zellen und schließe das Fenster oder markiere die gesamte Zeile und drücke „Entf“ auf der Tastatur.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.